Trenching

Schnelleres Internet auch in ländlicheren Regionen, das ist das Ziel des flächendeckenden Breitbandausbaus. Mit dem Trenching bieten wir ein Verfahren, welches das Verlegen der dafür notwendigen Kabel stark beschleunigt. Dazu wird ein 30 Zentimeter tiefer Schlitz in die Straßendecke gefräst. In diesen wird dann das Leerrohr samt Kabel verlegt.

Zurzeit arbeiten wir, in Zusammenarbeit mit einigen Kommunen, mit diesem Verfahren und treiben so den Breitbandausbau in der Eifel voran.
Mehr über das Verfahren erfahren Sie in dem diesem Zeitungsartikel.